Dialog - Mensch - Tier
Standort: Großbottwar

Raufer-/ Kommunikationsgruppe

Hunde, die im Umgang mit Artgenossen aggressives oder provokantes Verhalten zeigen, können hier im kontrollierten Rahmen den sozialen Kontakt herstellen lernen.
Die Raufer-Gruppe wird auf einem eingezäunten Gelände unter Anleitung von zwei erfahrenen Trainern moderiert.
Caro von Dialog-Mensch-Tier, Großbottwar und Tom von Halb-so-wild, Stuttgart.

Welches Verhalten ist ok? Was darf man zulassen? Spielt Blacky mit Ben oder imponiert er? Warum mag Momo zwar Ronja, aber Lisa nicht?
Die Vierbeiner sollen den respektvollen Umgang miteinander lernen. Temperament überschäumende, distanzlose Rambos werden gebremst und zu mehr Rücksicht angehalten. Da gibt es durchaus mal eine klare Ansage. Wir greifen ein, wenn es nötig ist und leiten die Besitzer an, selbst ins Handeln zu kommen.
Das Hundeverhalten wird erklärt und die Besitzer aktiv mit eingebunden.
So wird jede Gruppenstunde gleichzeitig eine Fortbildung in Sachen Hundeverhalten.

Sicherheit steht bei uns im Vordergrund! Die Raufer-Gruppe soll für alle entspannt sein. Teilnahme ist somit nur mit Maulkorb möglich!

Dieser Kurs ist "offen". D.h. jedes Mensch-Hund-Team darf kommen wann und wie oft es möchte (jedoch immer mit Anmeldung).

Wichtige Infos
Uhrzeit: Die. 17.30 Uhr (alle zwei Wochen)
Dauer: 90 Min.
Kosten: 30€ pro Mensch-Hund-Team (MHT)
Gruppengröße: max. 10 MHT

Teilnahme nur mit Anmeldung

Voraussetzung zur Teilnahme
- mittlere und große Hunderassen ab dem 12. Monat
- der Hund muß gesund sein und darf keine ansteckenden Krankheiten haben
- läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen
- notwendige Impfungen: Grundimmunisierung
- gültige Hunde-Haftpflichtversicherung

Bitte mitbringen
ca. 2m-Leine, Schleppleine, Halsband, Maulkorb, festes Schuhwerk, wetterabhängige Kleidung



Für weitere Infos und Termine unverbindlich Kontakt aufnehmen!

 
 
 
E-Mail
Anruf